en panne

Samstag nacht
seit freitagmorgen durchgemacht
der Kopf schmerzt arg
die Füße schwer
Das Herz sagt noch "ich will nicht mehr"


Da stimmt was nicht
So geht das nie
und doch ging's nur so
c'est la vie , c'est la vie!


Haustür auf
reingeschleppt, hingesetzt
Die Haare stinken nach Rauch,
Dir tut alles weh und traurig bist du auch
Die ganze Welt hat nur dich gehetzt
Und das Wasser in der Dusche ist auch noch kalt
dir auch schon egal, lass es halt
Du schleppst dich ins Bett
machst das Licht aus.
Gerade warst du noch todmüde,
plötzlich wieder wach
die Bilder drehen sich unaufhaltsam,
Worte formieren sich zu unerträglichem Krach


Was hast du nur falsch gemacht,
wie kann das immer sein?
Diese Woche noch keine einzige Nacht
"Schlaf" denkst du noch - und schläfst ein
Doch lange hält der Traum nicht an
Mit einem Schrei wachst du auf
der gedanke verfolgt dich,
und wieder liegst du eine Nacht wach
ohne träume
Das einzige Licht
sind die Sterne


Kann das so sein? So geht das nie
ganz normaler Pein, c'est la vie, c'est la vie

21.4.06 02:46

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL