nur

Ich will doch nur
eine Hand die mich zieht
dem Chaos in meinem Kopf
mit mir entflieht
das wäre nett

Werbung


Nicht du

Alle sagen dir
dies ist gut und das
und nach einer Weile
weißt du nicht mehr, was
du selber willst.

Du probierst viel
bald schmeckst du Blut
und stellst dann fest
du findest alles gut
oder zumindest nichts schlecht.

Reizüberflutung.
Die Nerven wie Seide
und du hänngst daran
eine Marionette leider
ohne Meinung.

Der Kuss

Die Träne
fällt aus dem Augenlid
verliert den Halt.


Der Aufprall
ist hart. Zerschmettert die Träne
zu tausenden.


Doch sie alle
finden zusammen.
Sie trocknen vereint,
zwischen zwei Lippen.

Ein kleines Glück

Ein kleines Glück ist immer da
Eines findste immer
Und kannst du fühlen - wunderbar
Verspürst du seinen Schimmer


Du kannst es finden, musst nur schaun
Und dann musst du es pflegen
Dich überwinden und ohne Grauen
In deiner hand hegen und pflegen


Es wird wachsen zu einem richt'gen Traum
In deiner Hand wird es gedeih'n
Du kannst nun träumen und den Träumen glauben
Den Traum vom großen Glück _____________ .

Traum vom Wort

Einmal nur
Im richtigen Moment
Ein Wort nur
oder drei
Ganz von allein
und so laut dass man's hört.

Seit wann dreht sich denn die welt?
Wer hat hier den Kopfschmerz bestellt?
Wer war der Blödmann, wer war's , wer?
Denn seitdem dreht sich die Welt nicht mehr.

to the held from the skipper

I STILL HAVE TO SMILE WHEN I THINK ABOUT YOU
EVERY FEELING HOLD ON ALL DAY; SINCE YOU LOVE ME, TOO
IT'S ALL BECOME THE SAME TO BE LUCKY - HAVING YOU!

Kotzen vor Glück

Ich könnte kotzen vor Glück
Oder wie ging das noch gleich
So werd ich verrückt
Und wär doch so reich


Was heißt das schon
"Ich hab dich lieb"
Hört sich an wie Hohn


Ein gemeiner Dieb
schlich sich in mein Herz
und nahm es dann mit
er ignorierte den Schmerz

Entscheidung

Der eine groß der andre klein
Der eine grob, der andre fein


Der eine laut der andre still
Der eine tut immer - der andre nie, was er will


Der eine hat Haar wie ein Wasserfall
Der andre hats Haar dafür überall


Der eine sagt "Entscheide dich"
Ich sag zum anderen: Ich weiß noch nicht"


Der eine würde auch einfach gehn,
Der andre scheint mich zu verstehn.


Wie auch entscheiden zwischen den beiden
Bei jeder entscheidung müsst der andere leiden


Und dabei sind sie doch so ein süßes Paar
So behalt ich sie beide noch ein paar Jahr.

Wie vom Teufel geritten...

Das Fenster war da
alles nach Plan
war endlich dort
und hat es noch nicht getan


Tief im Inner'n
sie hörte es nur schwach
kam leine ein Wimmern
es hat vielleicht auch gelacht


Einen Schritt zurück
vom fenster weg
kein gefühl für das Glück
ein weiterer Schreck


Das Lachen wurd lauter
und auch bedrohlich
"Nur raus da"
dachte sie sich


Dann nahm sie den Anlauf
Mit großen Schritten
und wachte nicht auf
wie vom Teufel geritten.

Der Held

Es war einmal ein Held
der hatte nicht viel Geld
doch stets genug Mut
sich immer was zu leisten
das tat ihm sehr gut
denn das trau'n sich nur die feisten.

fetzten

I still have to smile when I think about you
Every feeling hold on all night, since you love me, too
it's all become the same to be lucky - having you




Du kannst mich mal
Ich scheioß auf dich!
Warum immer ich
Alles ist für dich so schwer
denkt an mich egentlich auch irgendwer?




Dein Zug fährt um Mitternacht oder auch 40 Minuten später
Schon Stunden vorher sind wir da - da steht er
Den kriegst du noch, das wär doch gelacht
Beim Abschied lachen kann ich - hab ich auch mal gedacht
Dein Zug fährt ab. ich steh noch da
Zu viel gehabt. Zu wunderbar.
Woher weißt du dass es so besser ist? so ist das Leben
Weißt du dass ich daran sterb - auch das kann's geben




- ja zusammengeschriebene fetzen auf zetteln die in jackentaschen lage(r)n

der Kuss

"Mit ner Wolke am Hut
und ein klein wenig Mut...
Ja, da fliegt es sich gut,
mit fideler Anmut
Nach dir die Sintflut"


Das erzähltest du mir
Ich erzähl dir dafür
Von Höhenflügen mit dir
meinem Lebenselixir:


Ich war über'm Himalaja
du warst schließlich auch noch da
alles war wunderbar.


Auf dieser Reise
Flog ich viele Kreise


Und küsste bald die Spitze.

could you please...

It just seems to be good
to lay down here in your arm
things won't come easier
but in this one moment of charme

all shadow's moving
and all the butterflies in my bunt
make the sun shine brighter
could you please make stay this instant
for ever and always

HELD und OHO

Was macht das "oh" mit einem Held?
Es sagt: "oho, das ist, was zählt"
Mit wenig Sinn und ohne Verstand
sind sie zu oft schon gegen Wände gerannt
doch hin und wieder....

hey held, helf mir mal!! ich kriegs nicht mehr auf die reihe......

Kennst du die Angst II

Kennst du die Angst vor dem Erwachen
dann verpufft der Traum von Freunden und Lachen
Wenn die Augen sich öffnen wird die Wirklichkeit scharf
Und der Mangel an Freude von welcher der Mensch viel bedarf
wächst proportional zur Erkenntnis des Lebens
das man im Traum leben kann - das ist nun vergebens.

Die Angst vor der lähmenden Wirkung des Lichts
Ist oft schon da und so blickt man lieber ins Nichts
Das kennst man zumindest - der Preis ist bekannt
Und ist man schon öfter ins Verderben gerannt
oder man steht vor Mauern - auch "Freundschaft" genannt

endless nightmare

Sometimes life rocks so much
it's like getting punched in the knees
falling you pay the fees
You got the touch

Bare your heart for the next stare
Life, the endless lifemare

Sometimes life rocks you dead
it's like being dashed through worlds
tragedys, you see them furled
in the back of your head

scream to find a way to breath
Live and take the desperate way to death.

heaven - just another mess
something - just some more than less
screaming - just an way to breath
living - just a way to death

Fair play

Deutschlandfahne - weißes Trikot
Nationalhymne im Kaufhausklo
schwarz rot gold - der Ball ist rund
schwarz rot gold - viel Geld im Bund

Spiel mit - sag nein - vergiss nur nicht
Nachdenken ist deine Pflicht.
Du bist Deutschland, du bist dumm
eigentlioch sehr schade drum
Was Deutschland braucht, sind kluge Köpfe
ob mit Kopftuch oder Zöpfen
Hautfarben sind doch scheißegal
auch im Deutschlandteam spielen Schwarze genial
Schwing Friedensfahnen, schrei laut "fair play"
"fuck racism" should football say


Play together- play forever- play the game- play like lovers
praise - fair play


Der Fußball, dein Bauch und die Erde sind rund
schwarz- weiß, schwarz-rot-gold und kunterbunt
Denk an die Freundschaft, vergiss den Sieg
wo es Sieg gibt, war vorher schon Krieg
"Fuck war" und "paix" beim "Völkersport"
sind besser als ein jeder Mord

Der Weg ist das Ziel, Der Sieg ist das Spiel
Konkurrenzdenken gibts schon viel zu viel
Mach vor dem Anpfiff den Trikottausch
und bis zum Schluss im Siegesrausch


play together- play forever- play the game - play it like lovers
praise fair play!

erschießt die politiker

es ist doch schon gleich
ob mit Macht oder reich
ob mit Titel oder krone
hete gehts auch schon ohne, denn

Geld ist gleich Macht
und Macht wird zu Geld
und: es wär doch gelacht,
wenn die Herkunft nicht zählte


Und wer in diesem System auch nur einmal verlor,
wird immer verlieren
bekommt einen Platz vor dem Tor,
auch das kann mal passieren

Und während Verlierer verhungern,
vor verschloss'nen Türen rumlungern
Klingeln woanders die Kassen
denn sie können's nicht lassen

Die Reichen, die Spießer
die selbstgekrönten Genießer,
die Lebensfreude-Verdrießer und
die Politiker - erschießen wir.


Wer hat, der kriegt mehr
so gehört es sich doch
denn dann ist er mal wer
nicht so ein Verlierer im Loch

Im Loch der Finanzen
scheint immer mehr Platz
sich hinter Geldbergen zu verschanzen
Fettflecken am Latz.


Die Reichen, die Spießer
die selbstgekrönten Genießer,
die Lebensfreude-Verdrießer und
die Politiker - erschießen wir.